Hallo Bonn!

Ursprünglich sollte der Theorieworkshop der ADH Ende 2018 in Düsseldorf stattfinden. Doch aufgrund von Problemen mit der Gebäudeverwaltung der Heinrich-Heine-Unviersität sahen wir uns gezwungen, den Workshop zu verschieben. Die geplante Podiumsdiskussion mit Tomasz Konicz, Lena Rackwitz, Fabian Lehr und Dennis Graemer war davon aber nicht betroffen, so dass sie stattfinden konnte. Wir wollen uns an dieser Stelle nochmal bei den Mitgliedern des Podiums, der VHS Düsseldorf sowie bei den zahlreich erschienenen ZuhörerInnen bedanken! Ohne euch wäre die Veranstaltung nicht möglich gewesen.

In der Vergangenheit war die ADH vor allem in Düsseldorf aktiv. Alle bisherigen Theorieworkshops fanden in der Landeshauptstadt statt. Die Tatsache, dass wir eine Reihe neue Mitglieder aus dem Raum Köln und Bonn gewinnen konnten, hat uns dazu motiviert, es diesmal anders zu machen. Der Workshop zu Moderne und Antimoderne wird also in Bonn stattfinden. Auf diese Weise wollen wir Menschen erreichen, die bisher nicht mit uns in Kontakt gekommen sind.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s